News des SVS

News

19 neue Fachkräfte zertifiziert

17.09.2021


Am 17. September 2021 konnte der SVS beim Partnerlabor SQTS in Dietikon 19 neue «Fachkräfte Spielzeugsicherheit» zertifizieren.

Am 17. September 2021 konnte der SVS beim Partnerlabor SQTS in Dietikon 19 neue «Fachkräfte Spielzeugsicherheit» zertifizieren.

Am 16. und 17. September 2021 hat der Spielwaren Verband Schweiz SVS zusammen mit dem unabhängigen Labor SQTS um vierten Mal den zweitägigen Grundkurs zur Fachkraft Spielzeugsicherheit durchgeführt. Alle 19 Teilnehmende haben am Schluss die anspruchsvolle Prüfung bestanden.

Anspruchsvolles Programm

In den zwei Tagen haben die Teilnehmenden die gesetzlichen Grundlagen, die Verantwortlichkeiten in der Lieferkette sowie die Klassifizierung von Spielwaren kennengelernt. Ferner sind die Zertifizierten nun fit, wenn es um Rückrufprozesse, die Kennzeichnung und um Warnhinweise geht. Sie kennen die wichtigsten Anforderungen der EN 71-1, die chemischen Anforderungen der EN 71-3 und weitere, die materialbezogenen Anforderungen an Spielwaren (REACh) sowie jene bezüglich Entflammbarkeit (EN 71-2).

Praxistaugliche Hilfen

Damit sie das alles im Praxisalltag umsetzen können, konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Kleingruppen Spielwaren selbst beurteilen, lernten Checklisten und Diagramme kennen und erhielten einen Einblick ins professionelle Qualitätsmanagement aus der Praxis.

Zum Abschluss gewährte SQTS den Teilnehmenden einen vertieften Einblick in die umfangreichen Labor-Räumlichkeiten.


Kontakt

Spielwaren Verband Schweiz
Herr Sandro Küng
Geschäfts- und Medienstelle
Arterstrasse 28
CH-8032 Zürich

+41 44 545 21 69
office@spielwarenverband.ch