News des SVS

News

Spielwarenmarkt Schweiz bis Q3 bei -5.9%

27.10.2023


Backlash von den extrem starken Corona-Jahren: Der Schweizer Spielwarenmarkt ist per Ende September 2023 um 5.9% rückläufig, wie die Marktzahlen von GfK Schweiz zeigen.

Trends im Spielwarenhandel
Trends im Spielwarenhandel

Besonders stark betroffen sind Aktionsfiguren und Puppen mit -12.6% und -11.3%. Einzig die Superkategorie Plüsch konnte um 2.6% einen Zuwachs verzeichnen.

Weihnachtsgeschäft steht noch aus

Ohne 4. Quartal entsprechen diese Zahlen jedoch nur der halben Wahrheit. Entscheidend ist im Spielwarenmarkt jeweils das Weihnachtsgeschäft, das fast die Hälfte des Jahresumsatzes ausmacht.

Um möglichst früh den Puls dieser entscheidenden Wochen zu spüren, wird der Spielwaren Verband Schweiz im November eine Umfrage im Detailhandel starten und die Resultate hier veröffentlichen.

Wachstum von 5,1% bis 2030 erwartet

Gemäss neuester Studie von The Insight Partners wird der Markt für Kinderspielzeug von 122,90 Milliarden Dollar im Jahr 2022 auf 183,15 Milliarden Dollar im Jahr 2030 wachsen, was einer Wachstumsrate von 5,1% entspricht.

Mit Lego, Mattel, Hasbro, Clementoni, Goliath Games, Giochi Preziosi, Bella Luna Toys, Tomy, Simba Dickie Group nennt die Studie einige der führenden Akteure auf dem Markt für Kinderspielzeug. Diese Akteure konzentrieren sich auf die Entwicklung innovativer und attraktiver Produkte, um die sich verändernden Anforderungen der Verbraucher zu erfüllen.

Gründe für das Wachstum

  • Wachsende Bevölkerung weltweit
  • Verschiebung der Vorliebe von traditionellem Spielzeug zu modernem und elektronischem Hightech-Spielzeug
  • Die steigende Nachfrage nach sensorischem Spielzeug für Kinder mit besonderen Bedürfnissen und die Einführung von intelligentem Spielzeug erweitern den Markt
  • Intelligentes Spielzeug nutzt Technologien wie das Internet der Dinge (IoT) und intelligente Geräte, um die Lernerfahrung von Kindern zu verbessern.
  • Darüber hinaus hat das Aufkommen der Massendigitalisierung und der sozialen Vernetzung neue Möglichkeiten für das Wachstum des Kinderspielzeugmarktes eröffnet.
Quellen : GfK Schweiz

Kontakt

Spielwaren Verband Schweiz
Herr Sandro Küng
Geschäfts- und Medienstelle
Arterstrasse 28
CH-8032 Zürich

+41 44 545 21 69
office@spielwarenverband.ch